Presseartikel

Nächstes FLÖZerfest findet am 25. Mai 2024 statt

FLÖZerfest 2022, Blick auf die Festwiese. Foto: Planungsverband Lappwaldsee

Impression vom FLÖZerfest 2022. Foto: PVL

Die Planungen für das FLÖZerfest 2024 laufen auf Hochtouren. Das Organisationsteam des Planungsverbandes lädt alle Interessierten ein, sich am Fest zu beteiligen.

Das 2. FLÖZerfest am Lappwaldsee findet am Samstag, den 25. Mai 2024 von 11 bis 19 Uhr „Am Petersberg“ statt. Darauf einigte sich das Organisationsteam vom Planungsverband Lappwaldsee in Abstimmung mit den Bergbauträgern und Sicherheitskräften. Nachdem das erste FLÖZerfest im Jahr 2022 erfolgreich auf der Harbker Seite ausgerichtet wurde, liegt das Veranstaltungsgelände in diesem Jahr auf der niedersächsischen Seite des Lappwaldsees. 

Besucher des ersten FLÖZerfestes erinnern sich sicherlich noch an die vielfältigen Aktionen und Angebote, beginnend mit Kutschfahrten und Spielstationen für Kinder bis hin zu bisher einzigartigen Bootsfahrten auf dem Lappwaldsee. Als Akteure beteiligten sich 2022 unter anderem Mitglieder der DLRG, des DRK, der Feuerwehren und vieler anderer Organisationen. Um das leibliche Wohl kümmerten sich vor zwei Jahren vor allem Frauen aus Harbke mit unvergesslich gutem Kuchen und ein Anbieter aus Helmstedt, der am Ufer des Sees Fischbrötchen aller Art feilbot.

Trotz eher durchwachsenem Wetter kamen zahlreiche Besucher aus den angrenzenden Orten und von weit her. Alle waren begeistert zu sehen und zu erleben, wie sich der Lappwaldsee nach und nach entwickelt. Übrigens liegt die Festwiese von 2022 inzwischen zu einem Großteil unter Wasser, ebenso der Weg zu dieser Stelle. Der Wasserspiegel dürfte seitdem um etwa 2 Meter angestiegen sein. 

Planungsverband will Vorfreude auf den Lappwaldsee wecken

Nun ist also eine Neuauflage des Erlebnistages in Vorbereitung. Wieder soll es eine breite Palette an Angeboten und Aktionen am See geben. Anspruch ist, dass die Angebote und Aktionen die Geschichte des einstigen (Grenz-) Tagebaus und die Entwicklung des Lappwaldsees widerspiegeln. Das Hauptaugenmerk der Organisatoren liegt jedoch darauf, Lust auf die Nutzungsmöglichkeiten zu machen, die sich künftig eröffnen.

Die ersten Planungen sehen wieder kleine Bootsfahrten der DLRG vor, aber auch Rundflüge über den Lappwaldsee, die der Segelflugverband Helmstedt „Mitfliegern“ anbieten will. Daneben soll es wieder Informationsangebote der See-Gästeführer und -Gästeführerinnen sowie Mitmachaktionen für Kinder geben. Getränke- und Imbissstände sind auf der diesjährigen Festwiese am Petersberg ebenfalls vorgesehen.

Auch liegen dem Organisationsteam bereits Zusagen der Sicherheitskräfte vor, die dafür sorgen werden, dass die erforderlichen Maßnahmen umgesetzt werden können. Denn einige Bereiche am Lappwaldsee stehen noch unter Bergaufsicht. "Wir bedanken uns sehr für die bewährte Unterstützung der Sicherheitskräfte, ohne die die Ausrichtung des FLÖZerfestes nicht möglich wäre", betont der Geschäftsführer des Planungsverbands Lappwaldsee, Henning Konrad Otto. Anja Kremling-Schulz, stellvertretende Verbandsgeschäftsführerin und Organisationschefin des FLÖZerfestes fügt hinzu, dass dieser Dank natürlich auch den Bergbauträgern gilt. Ohne die Zustimmung der HSR (Helmstedter Revier GmbH) und der LMBV (Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft) wäre die Veranstaltung ebenfalls nicht möglich.

Jetzt anmelden und mitmachen beim FLÖZerfest 2024

In der aktuellen Planungsphase sind alle Vereine, Verbände und Organsiationen eingeladen, ihre Einrichtung anlässlich des FLÖZerfestes 2024 am Lappwaldsee zu präsentieren. Sei es mit eigenen Infoständen, Aktionen, einem Verkaufsstand oder -wagen oder Mitmachaktionen für Groß und Klein - nach Absprache ist alles ist möglich. "Wir freuen uns auf ein vielfältiges Angebot für Jung und Alt", sagt Anja Kremling-Schulz. 

Alle Interessierten werden gebeten, sich bis zum 01.03.2024 bei Anja Kremling-Schulz (anja.kremling-schulz@stadt-helmstedt.de, Telefon 05351-172500) zu melden und mitzuteilen, mit welchem Angebot beziehungsweise welchen Ständen sie gerne dabei sein möchten. Die Organisatoren benötigen zur weiteren Planung auch die gewünschte Größe der Fläche. Unter folgendem Link kann ein Anmeldeformular heruntergeladen und ausgefüllt werden:

Anmeldeformular herunterladen und ausfüllen

Zu beachten ist, dass es auf dem Veranstaltungegelände keine Strom- und Frischwasseranschlüsse gibt. Sofern Strom und Frischwasser benötigt werden, ist der Mengenbedarf ebenfalls mitzuteilen. Es wird keine Standgebühr erhoben. 

Es gilt der Grundsatz, dass jeder sein eigenes Equipment wie auch Sitzmöglichkeiten mitbringt, vor Ort selbst aufbaut und dafür Sorge trägt.

Lappwaldsee-Flyer zum Download

https://www.stadt-helmstedt.de/fileadmin/user_upload_pvl/Lappwaldsee/flyer2a.JPG

Länderübergreifende Tagebaugeschichte

Die Region Helmstedt war jahrzehntelang vom Braunkohleabbau geprägt. Der Braunkohlebergbau im Helmstedter Revier reicht zurück bis zum Jahre 1725, in dem der erste Braunkohlefund im damaligen Herzogtum Braunschweig gemacht wurde. Die Helmstedter Braunkohle ist mit 40 Millionen Jahren die älteste in Deutschland. Die    weiterlesen ...

 

Aktueller Wasserspiegel 86,76 m üNN (1.3.2023)

See-Info-Schautafeln und Wasserstandsanzeige am See

Auf der See-Info-Schautafel am Büddenstedter Weg wird der aktuelle Wasserstand im Lappwaldsee dokumentiert. Auch an einem Tagebau-Förderbandträger, der im Bereich des ehemaligen Grenzkohlepfeilers bei Harbke abgelegt wurde, ist der Wasseranstieg abzulesen. Beim FLÖZerfest 2022 lag das Relikt noch auf der Festwiese. Inzwischen umspülen die Wellen bereits das Bauteil, wie das Foto von Planungsverbandsmitglied Werner Müller aus dem Frühjahr 2023 zeigt.

Planungsverband Lappwaldsee
c/o Stadt Helmstedt
Markt 1
38350 Helmstedt

Geschäftsführung
Henning Konrad Otto
Verbandsgeschäftsführer
c/o Stadt Helmstedt
Markt 1
38350 Helmstedt
Telefon: 05351 17- 2000
E-Mail: h.k.otto@stadt-helmstedt.de

Ansprechpartner
Anja Kremling-Schulz
Allgemeine Verwaltung, Haushalt & Tourismus
Tel: 05351 - 17 - 2500
anja.kremling-schulz@stadt-helmstedt.de

Ansprechpartner
Christian Haaks
Bauleitplanung & Raumordnung
Tel: 05351 - 17 - 5200
christian.haaks@stadt-helmstedt.de

© 2024 Planungsverband Lappwaldsee ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap