Führungen am Lappwaldsee

Öffentliche Lappwaldseeführungen, Kutschfahrten und Sonderaktionen

Dort wo sich ehemals die Tagebaue Helmstedt und Wulfersdorf befanden, entwickelt sich ein länderübergreifendes Bade- und Freizeitgewässer - der Lappwaldsee. Bis voraussichtlich 2032 entsteht hier der drittgrößte See in Niedersachsen.

Doch schon jetzt lohnt der Weg zum ehemaligen Tagebau. Entdecken Sie zu Fuß das rekultivierte Tagebaugelände und erfahren Sie Wissenswertes über die Tagebaugeschichte, die Entwicklung und die geplante Nutzung dieses Gewässers. Speziell geschulte Gästeführerinnen und Gästeführer begleiten Sie und stillen Ihren Wissensdurst.

  • Sprache: Deutsch
  • Termine: nach Vereinbarung 
  • Treffpunkt: Ende des Büddenstedter Weges (Parkplatz) in Helmstedt
  • Dauer: 1,5-2 Stunden (variiert je nach Tour)
  • Gruppenpreis bis max. 30 Personen: 80,00 € inkl. Bearbeitungsentgelt
  • Schulführung Gruppenpreis/Klasse: 40,- €

Bitte beachten Sie, dass vor Ort keine Toiletten zur Verfügung stehen!

*Für alle Führungen ist eine Anmeldung unter 0 53 51 / 17 17 17 in der Tourist-Information im Bürgerbüro erforderlich.

 

Mit der Kutsche in den goldenen Herbst - Pferdegespann-Tour an den Lappwaldsee

Ein Bonbon für alle Kutschfahrten-Begeisterte bietet die Stadt Helmstedt am Samstag, 1. Oktober 2022 an. Mit Kutsche und Gästeführer geht es auf Tour an den Lappwaldsee. Die zweieinhalbstündige Tour startet ab 14 Uhr am Parkplatz „Am alten Sportplatz“ an der B244 nahe Wolsdorf.   

Die Kosten für die Teilnahme an der Kutschfahrt betragen pro Person 30 Euro, Kinder bis einschließlich 12 Jahre zahlen 15 Euro. Im Preis enthalten ist eine Stärkung mit Kaffee und Kuchen. 

Eine vorherige Anmeldung und Bezahlung in der Tourist-Information im Bürgerbüro der Stadt Helmstedt, Eingang Holzberg, ist erforderlich. Eine spontane Teilnahme ist nicht möglich. Bitte beachten: Anmeldeschluss ist am 28. September 2022.     

Lappwaldsee-Flyer zum Download

https://www.stadt-helmstedt.de/fileadmin/user_upload_pvl/Lappwaldsee/flyer2a.JPG

Länderübergreifende Tagebaugeschichte

https://www.stadt-helmstedt.de/fileadmin/user_upload_pvl/Lappwaldsee/Geschichte/Grenze_historisch.jpg
© Helmstedter Revier

Die Region Helmstedt war jahrzehntelang vom Braunkohleabbau geprägt. Der Braunkohlebergbau im Helmstedter Revier reicht zurück bis zum Jahre 1725, in dem der erste Braunkohlefund im damaligen Herzogtum Braunschweig gemacht wurde. Die Helmstedter Braunkohle ist mit 40 Millionen Jahren die älteste in Deutschland. Die    weiterlesen ...

 

Grillhütte am Petersberg

http://www.stadt-helmstedt.de/fileadmin/user_upload_pvl/Masterplan/Hundewanderung2016-3.jpg

Der Grillplatz befindet sich am Aussichtspunkt „Am Petersberg“.

Sie ist mit Sitzmöglichkeiten in der Hütte und einer Sitzgarnitur unmittelbar vor der Hütte ausgestattet. Für den Transport von allem, was zum Grillen benötigt wird, besteht die Möglichkeit mit einem Pkw bis zur Grillhütte zu fahren.

Die Hütte kann online gebucht werden, bitte folgen Sie diesem Link.

Planungsverband Lappwaldsee
c/o Stadt Helmstedt
Markt 1
38350 Helmstedt

Geschäftsführung
Henning Konrad Otto
Verbandsgeschäftsführer
c/o Stadt Helmstedt
Markt 1
38350 Helmstedt
Telefon: 05351 17- 2000
E-Mail: h.k.otto@stadt-helmstedt.de

Ansprechpartner
Anja Kremling-Schulz
Allgemeine Verwaltung, Haushalt & Tourismus
Tel: 05351 - 17 - 2500
anja.kremling-schulz@stadt-helmstedt.de

Ansprechpartner
Andreas Bittner
Bauleitplanung & Raumordnung
Tel: 05351 - 17 - 5210
andreas.bittner@stadt-helmstedt.de

© 2022 Planungsverband Lappwaldsee ǀ Impressum  ǀ Datenschutz  ǀ Sitemap